Der Skiclub Meschede e.V. trauert um seinen 1. Vorsitzenden

Burkhard Hellwig

Am 15. Februar 2021 verstarb plötzlich und unerwartet unser Vorsitzender Burkhard Hellwig.
Wir sind unendlich traurig und schockiert. Es fällt uns schwer, die passenden Worte zu finden, um Burkhards Verdienste um den Skiclub entsprechend zu würdigen. Wir verlieren nicht nur unseren 1. Vorsitzenden, sondern einen Freund. Seine besonnene, faire und ruhige Art haben wir im Vorstand sehr geschätzt.
Bereits im Kindesalter entdeckte Burkhard seine Freude zu Natur und Skisport. Dieser war wesentlicher Bestandteil seines Lebens und drückte sich nicht nur an der Ausübung des Sports aus, sondern auch an der Fähigkeit diese Begeisterung mit anderen zu teilen. Er füllte damit unseren Verein mit Leben und brachte dieses in verschiedenen Positionen zum Ausdruck. Der Nachwuchs des Skiclubs lag ihm stets am Herzen.
Burkhards plötzlicher Tod hinterlässt nicht nur im Skiclub eine große Lücke, er ist auch ein schwerer Verlust für uns alle. Unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei seiner Frau Gabriele, seinen Kindern Hedda, Hendrik und Imke sowie seiner Mutter Gisela. Ihnen gilt unser tief empfundenes Mitgefühl.
Ruhe in Frieden, lieber Burkhard, wir werden Dich nie vergessen und Dir immer ein ehrendes Andenken bewahren. Wir sagen leise „Danke“ für alles.

Der Vorstand des Skiclubs Meschede,
alle Skilehrerinnen und Skilehrer
und alle die sich mit dem Skiclub verbunden fühlen

Weiterlesen